Aus- und Weiterbildung

 

Die Aus- und Weiterbildung des Personals am Gerät gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW329 und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der HDD-Industrie sind ein wesentlicher Schwerpunkt der Zielsetzungen des Verbandes.

Der DCA arbeitet hierzu seit Jahren erfolgreich mit verschiedenen Partnern in der Aus-und Weiterbildung zusammen. Hervorzuheben ist hierbei die Zusammenarbeit mit der Bohrmeisterschule Celle und dem Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes (brbv). Die Zusammenarbeit betrifft in erster Linie die Grundlagenschulungen für Fachaufsichten, Bauleiter und Geräteführer sowie die erforderlichen Weiterbildungsangebote. Darüber hinaus finden aber auch weitere Ausbildungsseminare in Kooperation wie z.B. das seit 2016 an der Bohrmeisterschule stattfindende Seminar zum Er­werb der Fach­kun­de als „Fach­kraft für Spü­lungs­tech­nik bei HDD Baum­aß­nah­men“ statt.

Der DCA ist in diesen v.g. Kursen in erster Linie für die fachliche Betreuung zuständig. Hierzu zählt die Vor-und Nachbereitung der Themen, die Auswahl der Referenten und die Mitarbeit in den entsprechenden Prüfungskommissionen. Durch den fachlichen Austausch zwischen dem Verband und der Ausbildungsstätte wird gewährleitstet, das die Qualität der Inhalte der Kurse sich stets an den aus der Industrie kommenden Anforderungen orientieren.

 

IMG 1256 min  IMG 9025 min

 

Neben diesen in Kooperation mit unseren Partner stattfindenden Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen wurden auch eigene speziell für Mitglieder konzipierte Weiterbildungsangebote erarbeitet. Hierzu zählt in erster Linie das seit Anfang 2018 eingeführte DCA Mitgliederforum, dass als verbandsinterne Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern eingerichtet wurde.

Last but not least ist der Verband auch an der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der HDD Industrie interessiert. Hierzu wurde bereits im Jahre 2000 der DCA Förderpreis eingerichtet. Der Themenkreis bezieht sich auf "Praktische und visionäre Entwicklung der gesteuerten Horizontalbohrtechnik und der damit verbundenen Technologien". Der Förderpreis wird jährlich mit 5.000,00 € ausgelobt.

Anfragen bitte an die Geschäftsstelle richten. 

Kontakt 

Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. (DCA)
Charlottenburger Allee 39
D-52068 Aachen

Telefon: +49 - 241 / 9019290
Fax: +49 - 241 / 9019299
dca@dca-europe.org


Technische Richtlinien

Der DCA hat zur Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards bei der Durchführung von HDD-Projekten eine technische Richtlinie herausgegeben, die mittlerweile in 4. Auflage in drei Sprachen, Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich ist.

Lesen Sie mehr...


Aus- und Weiterbildung

in Kooperation mit 

brbv

 logo bohrmeisterschule 2017

 Lesen Sie mehr...


DCA Förderpreis

Der Verband hat sich die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der gesteuerten Horizontalbohrtechnik zum Ziel gesetzt.

Lesen Sie mehr...

 

 


Copyright © 2018 Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. All Rights Reserved. Created by fotografie-kerpen.de