Lehrgänge gemäß GW 329 (Fachaufsicht, Bauleiter, Geräteführer)

 

Eine besondere Zielsetzung des Verbandes ist die Aus- und Weiterbildung des auf den Betriebsstellen des gesteuerten Horizontalbohrens eingesetzten verantwortlichen Personals. In dieser Verantwortung hat der DCA sehr frühzeitig Ausbildungskriterien erstellt und erfolgreich Kurse abgewickelt.

Grundlage der aktuellen HDD-Ausbildung nach dem DVGW Arbeitsblatt GW 329 sind die nach GW 321 erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse der verantwortlichen Fachaufsicht und des Fachpersonales bei steuerbaren horizontalen Spülbohrverfahren.

 

logo bohrmeisterschule 2017

 

Die Schulung der Fachaufsicht und des Fachpersonales und die abschließende erfolgreiche Prüfung der Kenntnisse nach GW 329 ist eine der notwendigen Bedingungen für eine weitergehende Zertifizierung von Rohrleitungsbauunternehmen/Fachfirmen auf der Grundlage der DVGW-Arbeitsblätter GW 301 bzw. GW 302 in der Gruppe GN2 "Steuerbare horizontale Spülbohrverfahren".

Die Ausbildungslehrgänge zur Fachaufsicht, zum Bauleiter und Geräteführer für horizontales Spülbohrverfahren gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 329 finden jährlich im Januar/Februar an der Bohrmeisterschule Celle statt.

 

Kurse A: Bohrgeräte < 400 kN Rückzugskraft
            B: Bohrgeräte >400 kN Rückzugskraft

 

Fachaufsicht (A/B) für horizontales Spülbohrverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 329:

Topografie und Geologie, Bohrspülungen, Bohrstrang, Werkzeuge, Ortungsverfahren, Rohwerkstoffe, Vorschriften, Arbeitssicherheit

 

Bauleiter (A/B) für horizontales Spülbohrverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 329:

Grundlagenwissen, Topografie, vorhandene Anlagen, Bodenkennwerte, Bohrspülungen und Bohrlochhydraulik. Bohrstangen, Bohrwerkzeuge, Rohrumhüllungen, Rohrwerkstoffe

 

Geräteführer (A/B) für horizontales Spülbohrverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 329:

Mathematik, Physik, Aufbau und Wirkung von Horizontalspühlbohranlagen, Projektgrundlagen, Projektdurchführung, Bohrspülung, Spülungskreislauf, Spülungspumpen

 

Anmeldungen bitte über www.brbv.de

Kontakt 

Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. (DCA)
Charlottenburger Allee 39
D-52068 Aachen

Telefon: +49 - 241 / 9019290
Fax: +49 - 241 / 9019299
dca@dca-europe.org


Technische Richtlinien

Der DCA hat zur Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards bei der Durchführung von HDD-Projekten eine technische Richtlinie herausgegeben, die mittlerweile in 4. Auflage in drei Sprachen, Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich ist.

Lesen Sie mehr...


Aus- und Weiterbildung

in Kooperation mit 

brbv

 logo bohrmeisterschule 2017

 Lesen Sie mehr...


DCA Förderpreis

Der Verband hat sich die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der gesteuerten Horizontalbohrtechnik zum Ziel gesetzt.

Lesen Sie mehr...

 

 


Copyright © 2018 Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. All Rights Reserved. Created by fotografie-kerpen.de